Anmeldung

Multimodales Behandlungskonzept für Patienten der Barmer GEK

Als Barmer-Versicherter haben Sie die Möglichkeit an einem multimodalen Behandlungskonzept teilzunehmen. Dabei kommen verschiedene Therapiemöglichkeiten zum Einsatz (u.a. Akupunktur, Osteopathie, medikamentöse Therapie sowie aktivierende Verfahren wie Ernährungsberatung, Gymnastik, Biofeedback, Qi Gong und medizinische Trainingstherapie).  

Das multimodale Therapiekonzept wird über mindestens 16 Wochen nebenberuflich durchgeführt und dient dem Erlernen neuer Handlungsstrategien zum Umgang mit den Beschwerden, der Aktivierung zur Eigeninitiative und der zukünftigen Vermeidung von beruflichen Ausfallzeiten.

Die Teilnahme an dem Projekt ist an verschiedene Voraussetzungen geknüpft. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie von Ihrem behandelnden Arzt.